Kindheitskuchen: Prasselkuchen

Prasselkuchen mit Blätterteigboden

Dieser Kuchen ist ein Stück meiner Kindheit. Er macht seinem Namen alle Ehre und Krümelmonster hätte seine wahre Freude damit, denn er krümelt wie kein anderer. Kein Wunder bei der dicken Schicht aus Streuseln. Dieser Kuchen ist auch nichts für Kalorienzähler, denn er vereint Butter, Zucker und Blätterteig zu einer süßen Sünde sondergleichen.

Dieser Kuchen eignet sich wunderbar für Picknicks, Geburtstagsparties und Familienfeiern. Er ist ruckzuck fertig und schmeckt jedem. Sollte am Ende des Tages wider erwarten noch etwas übrig sein, lässt er sich super einfrieren.

Read more

Schoko-Knuspermüsli

Knuspermüsli mit Joghurt

Ohne Frühstück geht bei mir gar nichts. Damit scheine ich einer aussterbenden Spezies anzugehören. Mein Liebling zum obligatorischen Becher Kaffee ist selbstgemachtes Müsli. Selbstverständlich mit Schokolade, versteht sich. Vor fast zwei Jahren habe ich ein supereinfaches Rezept bei Lykkelig entdeckt und ausprobiert. Seitdem gehört das Müsli zum festen Frühstücksbestandteil. Allerdings habe ich es etwas abgewandelt.

Read more

Schoko küsst Kirsche – Muffins

Schoko-Kirsch-Muffin

Neben Äpfeln sind Kirschen meine liebsten Früchte zum Backen. Besonders in der Kombination mit Schokolade. Die Form ist dabei völlig egal. Ob Kuchen, Torte oder Muffins, ich nehm sie alle.

Eines meiner Lieblingsrezepte für Kirsch-Schoko-Muffins aus Cynthia Barcomis’s Backbuch habe ich etwas abgewandelt. Es musste mehr Schokolade her. Entstanden sind fruchtig-nussige Muffins mit der Extraportion Schokoladenglück.

Read more