Double Chocolate Kuchen

Double Chocolate Kuchen

Kastenkuchen sind der Hit! Es musste einfach mal gesagt werden. Ich liebe diese Art von Kuchen ganz einfach, aus zwei Gründen. Erstens, man braucht nur einen einfachen Rührteig zum Befüllen. Und zweitens hat man hinterher wenig Arbeit mit dem Saubermachen der Form (Backalufolie vorausgesetzt.).

Den Teig kann man nach Lust und Laune bestücken, wie es einem gefällt. Bei mir gibt es heute die extra schokoladige Variante. Nicht nur mit geschmolzener Schokolade und Kakao im Teig, sondern auch noch extra Schokostücken zwischendrin. Also, genau das richtige für Schokoholics. Saure Sahne im Teig sorgt dafür, dass er nicht trocken wird.

Read more

Kindheitskuchen: Omas Streuselkuchen

Dieser Streuselkuchen war ein ständiger Begleiter in meiner Kindheit, wenn wir zum Sonntagskaffee zu meinen Großeltern väterlicherseits gefahren sind. Er war bei allen beliebt, insbesondere aber bei meiner Cousine, meinem Cousin und mir. Neben ihrem Bienenstich ist mir dieser Kuchen von meiner Oma am besten im Gedächtnis geblieben.

Read more

Espresso – Marmorkuchen

espresso-marmorkuchen

Kaffee und Kuchen passen immer gut zusammen. Kaffee und Schokolade auch. Alles zusammen kombiniert ist gleich dreifach gut. Der Espresso-Marmorkuchen macht’s möglich. Es ist in jeder Hinsicht ein klassischer Marmorkuchen, aber lösliches Espressopulver gibt den nötigen Kaffee-Kick und in der dunklen Hälfte macht gehackte Zartbitterschokolade den Kuchen noch schokoladiger.

Read more

Kirschmandelkuchen

Kirschmandelkuchen

Neben Äpfeln sind Kirschen meine Lieblingsfrüchte, wenn es ums Backen geht. Wenn es Kirschkuchen gibt, stehe ich immer als erste mit dem Teller in der Hand am Kuchenbuffet. Bevor es hier im Blog richtig losgeht mit der Weihnachtsbäckerei, habe ich noch ein Rezept für einen Kirschmandelkuchen für dich. Buttrige Mandelsteusel auf dem Kuchen machen ihn extralecker. Und er ist nicht aufwendig zu backen.

Read more

Wiener Kirschkuchen

Wiener Kirsch - ganz ohne Mehl

Sommerzeit ist Kirschenzeit. Neben Apfel- ist Kirschkuchen in allen Varianten mein absoluter Fruchtkuchenfavorit. Dieses Rezept ist ein absoluter Klassiker und vereint saftige Kirschen mit ganz vielen Nüssen und Schokolade.

Das schöne an diesem Kirschkuchen ist, dass er komplett ohne Mehl gebacken wird und somit auch für diejenigen geeignet ist, die sich glutenfrei ernähren.

Read more

Möhrenkuchen auf die exotische Art

Möhrenkuchen mit exotischen Gewürzen

Gemüse in Kuchen? Bei dem Thema habe ich mich bislang immer schön zurück gehalten. In Backbüchern und Rezeptheften habe ich die Seiten immer sofort überblättert, bis ich auf dieses Rezept von Tim Mälzer gestoßen bin. Dieser Kuchen schmeckt erstens überhaupt nicht nach Möhren und ist zweitens so obersaftig, dass er sogar noch drei Tage später wie frisch gebacken schmeckt.

Der absolute Clou ist das Fünf-Gewürz-Pulver, eine Mischung aus Szechuanpfeffer, Zimt, Sternanis, Fenchel und Nelken, das dem Kuchen eine warme, fast weihnachtliche Note verleiht. Schmeckt nicht nur im Winter.

Read more