In eigener Sache und Amsterdam Coffee Festival

Hallo ihr Lieben,

gestern habe ich den Blog ein wenig umstrukturiert. Es gibt nun vier Kategorien, in denen Ihr folgendes findet:

  • Aufgebrüht: Kaffees, die bei mir in der Tasse landen und mir besonders gut geschmeckt haben.
  • Kaffeeplätze: Cafés, in denen man leckeren Kaffee und Kuchen bekommt
  • Zum Kaffee: Kuchen und andere Leckereien aus meinem Ofen mit Rezept zum Nachbacken
  • KaffeebildungErfahrungsberichte aus Baristakursen oder von Kaffee-Events, sowie Bücher und Wissenswertes zum Thema Kaffee

Die feinere Unterteilung der Kategorien erfolgt jetzt mit den Tags. Sowohl Tags, als auch Kategorien findet ihr in der rechten Spalte übersichtlich aufgelistet. Die Kategorie „Allgemein“ dient als Sammelbegriff für Ankündigungen, wie dieser Post zum Beispiel.


Apropos Ankündigungen, ich begebe mich morgen auf die Reise nach Amsterdam zum Amsterdam Coffee Festival, das vom 15. – 17. Mai stattfindet. Von meinem Besuch am Samstag werde ich natürlich berichten, sobald ich wieder zurück bin. Wer nicht so lange warten möchte, der kann auf Instagram und jetzt auch auf Twitter virtuell mit dabei sein. Schaut doch mal vorbei.

Und jetzt wünsche ich euch einen wunderschönen Feiertag.

Eure Meike

2 thoughts on “In eigener Sache und Amsterdam Coffee Festival

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*