Aufgebrüht: Finca El Mirador, The Barn

Kaffee für den Hausgebrauch

Auf meinem Trip zum Berlin Coffee Festival habe ich natürlich auch ordentlich Kaffee gekauft. Heute stelle ich dir den ersten dieser Kaffees vor, geröstet von The Barn.

Eckdaten:

Herkunft: Guatemala
Region: Huehuetenango
Produzent: José Alberto López Armas
Höhe: 1550 – 1720 Meter ü. NN
Varität: Caturra, Catuai, Bourbon
Aufbereitung: gewaschen
Geschmack: Aprikose, Pecan Pie, Marshmallow

Mein Fazit:

Die ungemahlenen Bohnen riechen ein wenig karamellig und Marshmellow ist auch dabei. Aufgebrüht schmeckt er angenehm süß und mild. Die Säure ist sehr dezent. Auch wenn man gewohnt ist seinen Kaffee mit Milch zu trinken, kann man bei diesem hier die Milch getrost weglassen. Wenn man Kaffeebesuch von der Familie erwartet, ist dieser Kaffee auf Grund seiner Süße eine gute Wahl.

Diesen wunderbaren Kaffee kannst du im Onlineshop bestellen oder selbstverständlich vor Ort kaufen, wenn du in Berlin bist.

Titelbild: © Thomas Martinsen on unsplash.com, Lizenz: CC0, Public Domain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*