Kaffeeplätze: Coffee Pirates, Wien

coffee pirates

Ein weiteres Café, das ich auf meiner Wien-Reise im Januar besucht habe, war Coffee Pirates in the Nähe der medizinischen Fakultät der Uni Wien.

Kaffee in trubeliger Umgebung

Durch die Nähe zur Uni kommt einem dieses Café vor wie das zweite Wohnzimmer der Studenten. Eingerichtet mit zusammengewürfelten Möbeln im Vintage – Stil und mehreren großen Tischen, an denen gut gearbeitet werden kann, ist es sehr gemütlich. An beiden Tagen, an denen ich da war, war es sehr gut besucht, aber man konnte immer einen freien Platz finden. Es gibt Kuchen, Pain au Chocolat und herzhafte Snacks zum Verzehr. Dazu Kaffee aus der eigenen Rösterei, der auch für Zuhause mitgenommen werden kann.

Für manche mag die Geräuschkulisse zu laut sein, wenn es rightig voll ist. Ich fand es allerdings nicht störend. Sowohl Flat White als auch Cappucchino haben wunderbar gemundet mit dem Pain au Chocolat.

coffee pirates

Weitere Infos

Coffee Pirates
Spitalgasse 17
1090 Wien

Öffnungszeiten

Mo. – Fr.: 08.00 – 18.00 Uhr
Sa. & So.: 9.00 – 15.00 Uhr

Webseite
Facebook
Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*